News


Bilder: SM der Sennenhunde 2022


Schweizermeisterschaft der Sennenhunde 2022

 

 

 

Am 5. November 2022 starteten wir an der SM im BH1 in Affoltern a.A.

 

Gestartet haben wir mit der Fährte. Da wir sehr spontan an der SM teilgenommen haben, hatten wir keine grosse Vorlaufzeit fürs Training. In 1.5 Monaten haben wir diese Arbeit antrainiert dank grossartiger Unterstützung meines guten Redog-Gspändlis Catherine. Möglich war das nur, weil Pan bei der Redog im Mantrailing ist (und vorher 4 Jahre in der Verschüttetensuche) und somit bereits super auf der Nase ausgebildet. Durch sein grosses Wissen im Umgang mit Witterungen, nimmt er die Nase natürlich nie ganz tief und versucht auch Hochlagen auszuarbeiten. Eigentlich ein mega schlauer Bub, aber natürlich nicht erwünscht! Ich finde es super, denkt er selber nach 😊

Genauso bei Qairos. Durch die Arbeit im SchaSu hat auch er einen guten Level in der Nasenarbeit und hat gelernt mit der Witterung zu arbeiten. Dadurch wusste ich, dass es unsere schwächste Disziplin sein wird. Und für Qairos allgemein die aller erste grosse Prüfung. Für ihn und mich ging es ums Erfahrung sammeln zusammen😊🐾 Mit Pan wusste ich, dass ich in den anderen beiden Abteilungen top laufen kann, wenn alles klappt.

 

Und so kam es auch... Mit einer genialen Unterordnung und einer phänomenalen Führigkeit, holten wir die Erstplatzierten ein und holten uns punktegleich mit dem Ersten den 2. Rang! Entscheidend für den offiziellen Schweizermeister bei Punktegleichheit war "leider" die Fährte. Unglaublich stark mein Panini💕

 

Mit Qairos war es auch eine schöne Erfahrung. Er hat alles gegeben und vor ein paar Monaten wäre eine solche Prüfung noch nicht möglich gewesen. Nun wissen wir, woran wir arbeiten können😊 Und im 2023 werden wir dann unsere 1. Wasserarbeitsprüfung bestreiten und natürlich an der Schweizermeisterschaft wieder antreten🥰

 

Meine Jungs, einfach die wunderbarsten Hunde💕🐾

 

Pan

Fährte 89 Pkt

UO 95 Pkt

Führigkeit 98 Pkt

 

Qairos

Fährte 88 Pkt

UO 89 Pkt

Führigkeit 82 Pkt

 

Vielen Dank dem Entlebucher Klub um Claudia Zobl für die Organisation und dem KV Affoltern a.A. für die Mitarbeit. Es war super, wir sind wieder dabei🤩😍

 

 
  Andrea und die Vierpfötler

“Das größte Vergnügen eines Hundes ist, dass man sich mit ihm zum Narren machen kann und er dich dafür nicht ausschimpft, sondern sich stattdessen auch zum Narren macht.”―Samuel Butler

Mitglied vom